Fahrerflüchtiger lässt Rücklicht liegen

Fahrerflucht, wie sie im Buche steht: Gestern Abend stieß ein BMW-Fahrer beim Rückwärtsfahren bei einer Tankstelle in Marktzeuln-Zettlitz im Kreis Lichtenfels gegen einen weißen Mazda. Der Fahrer stieg aus, sah sich den Schaden an und flüchtete dann auf die B 173 Richtung Kronach. An der Tankstelle blieben Teile seines Rücklichts liegen. Jetzt sucht die Polizei Lichtenfels nach einem grauen 3er BMW und bittet um Hinweise.