Fahrzeugbrand in Marktrodach

Zu einem Fahrzeugbrand ist die Feuerwehr Marktrodach gestern (15.4.) ausgerückt. Eine Renault-Fahrerin hatte ihr Auto vor einem Supermarkt geparkt und war zum Einkaufen gegangen. Etwa zehn Minuten später qualmte es aus dem Motorraum des Fahrzeugs. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Wahrscheinlich hat ein Kabelbrand das Feuer ausgelöst. Am Renault entstanden rund 2.000 Euro Schaden.