Fazit der Agentur für Arbeit zum Jahr 2021 grundsätzlich positiv

Obwohl die Corona Krise auch im vergangenen Jahr das öffentliche Leben sehr stark bestimmte, entwickelte sich der Arbeitsmarkt in der Region erstaunlich positiv. Das ist das Fazit der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg für 2021. Die Arbeitslosenquote sank seit 2020 um 0,2 Prozentpunkte und betrug im Jahresdurchschnitt 3,4 Prozent. Das Entlassungsrisiko lag sogar um 11,6 Prozent (-2 057) unter dem Vorkrisenniveau von 2019. Ein Hauptgrund ist das Kurzarbeitergeld. Außerdem standen noch nie so viele Stellen zur Verfügung wie 2021. Stark getroffen hat die Pandemie dagegen die Metall-, Elektro-, und Stahlindustrie. Auch im Gastgewerbe ging die Beschäftigung zurück.