© Matthias Schrader

FC Bayern jubelt wieder mit der Meisterschale

München (dpa) – Der FC Bayern München ist nach seinem letzten Saisonspiel in der Bundesliga für den Gewinn der deutschen Fußball-Meisterschaft geehrt worden. Nach dem 5:2 (4:0) am Samstag gegen den FC Augsburg bekam Kapitän Manuel Neuer um 17.36 Uhr die Meisterschale von DFL-Geschäftsführer Christian Seifert überreicht. Es ist der insgesamt 31. Meistertitel für den deutschen Rekordchampion und der neunte nacheinander.

Die Stars um Rekordtorschütze Robert Lewandowski jubelten lautstark. Vor immerhin 250 Zuschauern – erstmals seit März 2020 spielten die Münchner in der Allianz Arena wieder vor Publikum – war es wegen der Corona-Pandemie aber eine Ehrung ohne Konfettiregen oder Weißbierduschen. Zuvor war Lewandowski als Torschützenkönig geehrt worden.

© dpa-infocom, dpa:210522-99-705753/2