© Matthias Balk

FC Bayern reist ins Trainingslager nach Katar

München (dpa/lby) – Der FC Bayern München bereitet sich auch in diesem Winter wieder in Katar auf die Bundesliga-Rückrunde vor. Trainer Hansi Flick reist heute mit 26 Spielern nach Doha. Das Trainingscamp des deutschen Rekordmeisters im Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 dauert bis zum kommenden Freitag.

Auf vier Profis muss Flick in Katar verzichten. Torjäger Robert Lewandowski wird nach seiner Leisten-Operation in der kommenden Woche in München seine Reha aufnehmen. Die Abwehrspieler Niklas Süle und Javi Martínez sowie Flügelstürmer Kingsley Coman werden nach ihren Verletzungen ebenfalls in München ihr individuelles Aufbautraining fortsetzen. Einen Tag nach der Rückkehr aus Katar bestreiten die Bayern am 11. Januar ein Testspiel beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg.