© Sven Hoppe

FC Bayern wieder bei Telekom Cup

Düsseldorf/München (dpa/lby) – Der FC Bayern nimmt auch beim nächsten Telekom Cup am 13. Januar in Düsseldorf teil. Wie am Mittwoch mitgeteilt wurde, spielt der Fußball-Rekordmeister im Viererturnier gegen Gastgeber Fortuna, Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC um den Sieg. Dies wird der letzte Münchner Härtetest sein vor dem Start in die Bundesliga-Rückrunde am 18. Januar bei 1899 Hoffenheim. Bayern hat den Cup zuletzt im Sommer 2017 zum vierten Mal gewonnen.

In der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena sollen die vier angesetzten Partien – zwei Halbfinals und zwei Finalspiele – je 45 Minuten dauern. Bei einem Unentschieden folgt direkt ein Elfmeterschießen.