Festnahme nach dem Fund einer Babyleiche im Kreis Bayreuth

Nach dem Fund eines toten Säuglings in Heinersreuth im Landkreis Bayreuth ist eine Person vorläufig festgenommen worden. Für weitere Ermittlungen seien nun die Ergebnisse der rechtsmedizinischen Untersuchung entscheidend, so die Polizei am Dienstag. Angaben zur festgenommenen Person machte die Polizei nicht. Wie berichtet hatte ein Zeugin den Leichnam eines neugeborenen Babys gestern im Müll entdeckt.