Festnahme nach Einbrüchen in Einkaufsmärkte

Die Sonneberger Polizei hat gestern(6.10.) einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Am frühen Morgen wurden die Beamten zu einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße gerufen. Dort hatte ein zunächst Unbekannter die Sicherheitstür mit einem Werkzeug geöffnet und aus der Filiale mehrere Parfums mitgehen lassen. Einige Zeit später wurde ein weiterer Einbruch gemeldet, diesmal in einem Einkaufsladen in der Robert-Hartwig-Straße. Dort konnten die Polizisten einen 28-Jährigen festnehmen.