Feuer im Callenberger Forst

Ein abgelegener Schuppen im Callenberger Forst bei Coburg hat gestern (31.1.) Mittag gebrannt. Spaziergänger bemerkten den Rauch und schlugen Alarm. Im Schuppen hatte ein Stromaggregat Feuer gefangen. Die Polizei konnte noch vor Ort vorsätzliche Brandstiftung ausschließen und ermittelt nun wegen eines technischen Defekts. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff. Der Schaden: rund 1000 Euro.