Feuer in Altenkunstadter Wohnhaus

Ein Feuer in einem Wohnhaus in Altenkunstadt hat am Morgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer in der Küche des Hauses in der Theodor-Heuss-Straße ausgebrochen. Die Bewohnerin musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Was genau den Brand in Altenkunstadt ausgelöst hat, steht noch nicht fest. Den Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.