© Hauke-Christian Dittrich

Hoher Schaden bei Feuer in Biogasanlage

Schwarzenbach (dpa/lby) – Ein Feuer hat in einer Biogasanlage im oberfränkischen Schwarzenbach an der Saale einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet. Der Brand brach am Samstagabend aus und führte zu heftigem Rauch. Anwohner waren aber nicht in Gefahr, denn das nächste Wohnhaus stehe etwa 200 Meter entfernt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Verletzt wurde niemand.

Anzeichen für ein Fremdverschulden gebe es nicht. «Es spricht eher für einen technischen Defekt», sagte der Sprecher zur Ursache für die Flammen. Am Montag sollen Brandermittler die Anlage untersuchen.

Etwa 120 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk und Polizei rückten an. Sie pumpten Gas aus der Anlage im Landkreis Hof und mussten das Dach öffnen, um das Feuer zu löschen. Die Arbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. «Das ging bis spät in die Nacht», sagte der Polizeisprecher.