Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Kronach

Eine Bewohnerin hat bei dem Brand in der Stöhrstraße heute (27.1.) schwere Verletzungen erlitten. Das Feuer brach kurz vor 16 Uhr im Dachgeschoss des Hauses aus. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte auch die 52-jährige Bewohnerin retten. Die Frau musste aber schwer verletzt in eine Spezialklinik gebracht werden. Der Schaden durch das Feuer wird auf etwa 40 000 Euro geschätzt. Nun ermitteln die Brandfahnder der Kripo Coburg zur Ursache.

(Foto: KBM Panzer)