Feuer in Lichtenfels

In der Küche eines griechischen Restaurants am Marktplatz ist in der Nacht ein Brand ausgebrochen und hat sich über die Dunstabzugsanlage ausgebreitet. Rund 100 Feuerwehrleute und sechs Rettungsdienste waren im Einsatz, auch die Bewohner der umliegenden Häuser mussten kurzzeitig evakuiert werden. Sie konnten aber inzwischen fast alle wieder zurück in ihre Wohnungen. Wie die Polizei auf RadioEINS-Nachfrage mitteilte, entstand am Fachwerkhaus ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 400 000 Euro. Die Flammen selbst sind gelöscht, die Feuerwehr ist aber noch vor Ort im Einsatz. Die genaue Brandursache muss noch ermittelt werden.