© Marcel Kusch

Feuer in München: 60 Menschen mussten aus Haus raus

München (dpa/lby) – 60 Bewohner eines achtstöckigen Hauses in München mussten wegen eines Feuers in der Nacht ihre Wohnungen verlassen. Bei dem Brand in einem Zimmer im Stadtteil Moosach wurden zwei Menschen leicht verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte. Nach ersten Schätzungen liegt dieser bei etwa 100 000 Euro. Die Brandursache war zunächst nicht geklärt.