Feuer in Sonneberg

Feuer in Sonneberg – In einem ungenutzten Treppenaufgang eines Hauses in der Gustav-König-Straße haben Unbekannte gestern Nachmittag eine Tasche angezündet. Dichter Rauch zog durch das Gebäude, Zeugen wählten den Notruf, sie dachten, dass das benachbarte Parkhaus brennt. Dort wurde außerdem festgestellt, dass mehrere Türen zur Dachetage aufgebrochen worden waren. Der Schaden liegt bei insgesamt 3000 Euro. Hinweise auf die Täter gibt es noch nicht.