Feuer in Sonneberger Einrichtung für betreutes Wohnen

In einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Sonneberg ist am Wochenende ein Feuer ausgebrochen. Die örtlichen Feuerwehren wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag alarmiert. Weil das Treppenhaus des Gebäudes stark verraucht war, wurden noch Einsatzkräfte nachalarmiert. Die Brandursache, ein brennender Mülleimer im Flur, konnte schnell abgelöscht werden. Vier Personen mussten von den Rettungskräften evakuiert werden. Eine von ihnen kam verletzt ins Krankenhaus. Wie genau das Feuer im Mülleimer ausbrechen konnte, steht noch nicht fest.