Feuer ließ sich nicht mit Cola löschen

Beim Anzünden einer Zigarette hat ein 18-jähriger sein Feuerzeug in Dörfles-Esbach fallen lassen. Es explodierte und die Stichflamme entzündete am Samstagabend eine Wiese. Der junge Mann und seine Freunde versuchten noch, das Feuer mit einer Colaflasche zu löschen, mussten aber doch die Feuerwehr rufen. Diese hatte den Brand schnell unter Kontrolle, es wurde niemand verletzt.