© Friso Gentsch

Feuerwehr findet Toten in brennendem Wohnhaus

Gangkofen (dpa/lby) – Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in einem ausgebrannten Wohnhaus in Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn) einen toten Menschen gefunden. Die Todesursache und die Identität waren zunächst unbekannt, wie die Polizei mitteilte. Eine Anwohnerin hatte am frühen Montagmorgen starken Rauchgeruch gemeldet. Das Feuer war aus zunächst unbekannter Ursache im Erd- und Obergeschoss ausgebrochen, die Einsatzkräfte konnten den Brand laut Polizei bis zum Morgen großteils löschen. Laut Polizei ist in dem Einfamilienhaus nur ein Bewohner gemeldet. Dass es sich dabei um den Toten handelt, sei zu vermuten.