Feuerwehreinsatz in Kronacher Amtsgerichtstraße

Dichter Qualm in einem Mehrfamilienhaus in Kronach hat gestern einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Weil auch das Treppenhaus stark verqualmt war, wurden die Bewohner in den oberen Stockwerken mit der Drehleiter ins Freie gebracht. Einen Brandherd konnte die Feuerwehr in dem Haus in der Amtgerichtsstraße aber zunächst nicht erkennen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte aber ein Kamin in einer Wohnung für die starke Rauchentwicklung verantwortlich sein. Die Bewohner durften nach den Untersuchungen der Feuerwehr zurück in ihre Wohnungen. Die Amtgerichtstraße war längere Zeit gesperrt.