Feuerwehrhaus Creidlitz darf mehr kosten

Das neue Feuerwehrhaus für den Coburger Stadtteil Creidlitz darf mehr kosten. Der Finanzsenat hat der Kostensteigerung gestern zugestimmt. Für den Neubau werden nach neuen Planungen 2,1 Millionen Euro bereitgestellt und damit 350.000 mehr als zunächst vorgesehen. Grund für die Mehrkosten sind unter anderem der schwierige Baugrund am Hang, aber auch die gestiegenen Kosten durch den aktuellen Bauboom. Baubeginn könnte noch in diesem Herbst sein. Fertig sein soll das Creidlitzer Feuerwehrhaus dann rund ein Jahr später – Ende 2020.