Finanz-FH Kronach: Erst der Abriss, dann der Neubau

Ein Großprojekt steht in den Startlöchern – Um Platz für den Campus der Finanz-Fachhochschule in Kronach zu schaffen, muss der alte Baumarkt in der Siechenangerstraße abgerissen werden. Spätestens Anfang September soll es damit losgehen, berichtet der Fränkische Tag. Für den Abriss werden 1, 4 Millionen Euro investiert. Schon im Dezember sollen die Abrissarbeiten abgeschlossen sein, damit im nächsten Jahr der Campus der neuen Finanzfachhochschule entstehen kann. Wie berichtet sollen die ersten Studenten im Wintersemester 2022 nach Kronach kommen. Für die Außenstelle der FH will der Freistaat Bayern bis zu 50 Millionen Euro ausgeben.