Finanzhochschule in Kronach: es kann noch dauern

Wie das Bayerische Finanzministerium auf RadioEINS-Nachfrage mitteilte, kann es aktuell keine Aussagen zum Zeitplan und dem Baubeginn machen. Wie berichtet war ursprünglich geplant gewesen, dass 200 Studierende an die Finanzhochschule Kronach kommen. Diese Zahl wurde verdreifacht, und deshalb muss ganz neu geplant werden. Dafür ist laut Ministerium ein Flächenmanagementverfahren nötig, das von der „Immobilien Freistaat Bayern“ durchgeführt wird. Anschließend geht es an die vertieften Planungen. Dann sind noch zwei verschiedene Beschlüsse durch den Landtag erforderlich. Zuletzt waren mögliche Kosten in Höhe von 100 Millionen Euro im Raum gestanden.