Der Schriftzug "Home Ground" steht auf einem Holzzaun., © Christian Charisius/dpa/Archivbild

Flick versammelt Fußball-Nationalteam in Herzogenaurach

Nach einem freien Wochenende versammelt Bundestrainer Hansi Flick die Fußball-Nationalmannschaft heute Abend in Herzogenaurach. Im «Home Ground» von Adidas setzen die 26 Akteure um Kapitän Manuel Neuer die Vorbereitung auf die zum Saisonende noch anstehenden Nations-League-Partien gegen Italien, England und Ungarn fort. «Es ist der erste Härtegrad Richtung Weltmeisterschaft», sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff.

Die erste Partie findet am kommenden Samstag (20.45 Uhr) in Bologna gegen Europameister Italien statt. Es folgen die Spiele am 7. Juni in München gegen England, am 11. Juni in Budapest gegen Ungarn sowie zum Abschluss das Rückspiel gegen Italien am 14. Juni in Mönchengladbach.

«Wir müssen gucken, dass wir auf dem Platz das Optimale abrufen», sagte Bundestrainer Flick. Die letzten beiden Nations-League-Spiele gegen Ungarn und in England finden dann Ende September statt. Es sind die letzten Länderspiele vor der Nominierung des WM-Kaders.