Floßfahrt in Wallenfels abgesagt

Es fehlt ganz einfach das Wasser. Die Flößer in Wallenfels haben wieder eine Floßfahrt absagen müssen. Auch diesen Samstag kann die Touristengaudi auf der Wilden Rodach also nicht stattfinden. Ersatztermin ist der 8. September. Einzelne Plätze sind noch für die anderen Floßfahrten im August frei. Ob die Wilde Rodach dann genügend Wasser führt, bleibt abzuwarten. Bürgermeister Korn befürchtet einen Negativrekord für die Floßfahrten in diesem Jahr. Infos zu den Floßfahrten bekommen Sie beim Tourismusbüro der Stadt Wallenfels.