Flusspegel in der Region weisen keine Meldestufen mehr auf

Das Schneegestöber im RadioEINS Land sorgt dafür, dass sich eine andere Naturgewalt langsam zurückzieht. Die hohen Flusspegel in der Region sind gestern und heute zurückgegangen. Im gesamten RadioEINS Land liegen die Pegel inzwischen wieder unterhalb der Meldestufen. Noch am Wochenende waren beispielsweise Itz, Steinach und Main zum Teil deutlich über die Ufer getreten.