Fördergelder für Kronachs Wahrzeichen

Fast eine Million fließt nach Kronach. Wie Bayern Kunstminister Bernd Silber mitteilt, gibt es für die Sanierung der Festung Rosenberg weitere finanzielle Unterstützung. Und zwar in Höhe von 940 Tausend Euro. Seit 1973 wird das Bauwerk saniert – aufgeteilt auf mehrere Abschnitte. Insgesamt hat der Freistaat die Arbeiten bislang mit 4,8 Millionen Euro aus dem sogenannten Entschädigungsfond unterstützt. Die Festung Rosenberg ist als Baudenkmal von nationaler Bedeutung weit über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt, so der Staatsminister in einer Mitteilung an unsere Redaktion.