Fördergelder für Sonnefeld

Noch wird an der Bieberbacher und der Thüringer Straße in Sonnefeld gebaut. Schon jetzt darf sich die Gemeinde über eine Finanzspritze der Regierung von Oberfranken freuen. 770.000 Euro Förderung erhält Sonnefeld für den Ausbau der Straße. Die Bieberbacher und die Thüringer Straße waren marode und entsprachen nicht mehr den Anforderungen, so die Regierung von Oberfranken. Die Strecke wird deshalb im Moment verkehrsgerecht ausgebaut. Die Bauarbeiten in Sonnefeld sollen im Frühjahr abgeschlossen sein.