Fördermittel für das Radio EINS Land

Knapp 77 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Ortsentwicklung oberfränkischer Städte und Gemeinden. Geld aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm fließt dieses Jahr beispielsweise auch in die Kronacher Altstadt, in die Ortskerne von Nordhalben, Lauenstein und Teuschnitz, aber auch nach Redwitz an der Rodach und Niederfüllbach. Mit der Städtebauförderung sollen vor allem Gebäudeleerstände beseitigt und Ortsmitten gestärkt werden.