Förderung für regionale Hilfsangebote in Zeiten von Corona

Die Region hält zusammen, gerade in Zeiten von Corona – Auch im RadioEINS Land gibt es inzwischen viele Hilfsangebote, die ältere Menschen und Personen, die zu einer Risikogruppe gehören, unterstützen sollen. Dieses Engagement wird nun auch gefördert. Das hat Bayerns Sozialministerin Trautner mitgeteilt. Landkreise und kreisfreie Städte erhalten demnach einen Pauschalbetrag von 60.000 Euro. Alle könnten einen Beitrag dazu leisten, diese große Herausforderung gemeinsam als Gesellschaft zu stemmen, so die Ministerin.