Forstarbeiter in Sonneberg von Stamm getroffen

Forstarbeiter in Sonneberg lebensgefährlich verletzt – Ein 46-jähriger wurde heute Vormittag bei Baumfällarbeiten von einem Stamm am Kopf getroffen. Trotz seines Schutzhelms wurde der Mann schwer verletzt. Die Arbeitskollegen des 46-jährigen versorgten ihn bis die Rettungskräfte eintrafen. Mit einem Hubschrauber kam der Verletzte in ein Krankenhaus. Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei ermitteln nun zur Unfallursache.