Frankenwürfel geht ins RadioEINS-Land

Der Frankenwürfel geht dieses Jahr auch an einen Weimainer. Franz Besold hat die Auszeichnung heute (11.11.) in Bad Windsheim bekommen. Der Frankenwürfel wird nun schon zum 35. Mal an Persönlichkeiten verliehen, bei denen das Prägende des fränkischen Charakters besonders deutlich zum Ausdruck kommt – das Wendige, das Witzige und das Widersprüchliche. Aus jedem Regierungsbezirk wird ein Preisträger gekürt. Franz Besold ist Konditormeister aus Weismain.