Frau bei Unfall aus dem Fenster geschleudert

Bei einem Unfall in der Oberpfalz ist eine 22-Jährige aus dem Autofenster geschleudert worden. Drei weitere junge Menschen wurden ebenfalls verletzt. Polizeiangaben nach sei das Auto aus zunächst ungeklärter Ursache am Samstagmorgen bei Immenreuth (Landkreis Tirschenreuth) in den Straßengraben gefahren. Demnach soll der 24-jährige Fahrer versucht haben, den Wagen wieder heraus zu steuern. Dabei verlor er erneut die Kontrolle und landete im gegenüberliegenden Graben.

Die vier Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht – die 22-Jährige mit einem Rettungshubschrauber. Weil der Fahrer nach Alkohol roch, wurde ihm Blut entnommen. Zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei zunächst keine Angaben.