© Ralf Hirschberger

Frau mit ätzender Flüssigkeit attackiert

Bamberg (dpa/lby) – Eine ätzende Flüssigkeit hat ein Unbekannter in Bamberg über eine 65-Jährige geschüttet und diese damit schwer verletzt. Nach Polizeiangaben vom Montag attackierte der Täter die Frau am Vorabend unvermittelt von hinten vor ihrer Haustür und ergriff anschließend die Flucht. Passanten entdeckten das Opfer und setzten einen Notruf ab. Die Frau kam mit Verätzungen am Körper in ein Krankenhaus. Zu dem Angreifer konnte sie der Polizei zufolge keine Angaben machen. Eine Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ergebnislos, die Ermittler bitten um Zeugenhinweise.