Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs., © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Frauen und Mann brechen in Keller ein und betrinken sich

Zwei Frauen und ein Mann sind in Hof in einen Keller eingebrochen und haben sich dort betrunken. Nach Polizeiangaben vom Montag fand ein Bewohner des Hauses die drei am Sonntagabend dort stark alkoholisiert vor und rief die Polizei. Drei Kellerabteile hätten die Frauen und der Mann aufgebrochen, hieß es. Ob sie sich an dort gelagertem Alkohol vergriffen oder diesen selbst mitgebracht hatten, war zunächst unklar. Um welche Getränke es sich handelte, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.

Die Beamten nahmen die 35 und 46 Jahre alten Frauen mit auf das Revier. Der 33-jährige Mann sei bereits vor dem Eintreffen der Streife gegangen. Den Angaben der Polizei zufolge waren die Frauen mit jeweils über zwei Promille alkoholisiert. Die 35-Jährige habe sich so aggressiv verhalten, dass über Nacht in einer Zelle bleiben musste, sagte der Sprecher. Gegen alle wird nun wegen des Einbruchs ermittelt.