FridaysForFuture in Coburg dieses Mal an einem Samstag

Demonstrieren nur um die Schule schwänzen zu können? Um diesen Vorwurf zu entkräften will die „Fridaysforfuture“-Bewegung in Coburg nicht heute, sondern morgen auf die Straße gehen. Die Demo für einen besseren Umwelt- und Klimaschutz startet morgen um 15 Uhr am Bahnhofsplatz. Von dort aus geht es auf den Marktplatz, wo an einem offenen Mikrofon wieder Stellungnahmen abgegeben werden können. Wie berichtet gab es bereits zwei Demonstrationen der „Fridaysforfuture“-Bewegung in Coburg. Mehrere hundert Schüler sind in den letzten Wochen auf die Straße gegangen.