Frisch saniert – Bad Rodach und Landkreis-Wohnbau investieren in Wohnungen

Für rund 1,2 Millionen Euro haben die Wohnbaugesellschaft des Landkreises Coburg gemeinsam mit der Stadt Bad Rodach zwölf alte Wohnungen in der Lempertshäuser Straße in Bad Rodach saniert. Neben der Außenanlage wurden auch die Fassade, der Sanitärbereich und die Elektroinstallation erneuert. Die Stadt Bad Rodach hat der Wohnbaugesellschaft für dieses Projekt ein zinsfreies Darlehen in Höhe von 96 Tausend Euro, mit einer Tilgung von 2,75% gegeben. Damit soll erreicht werden, dass die Mietpreise möglichst gering bleiben. Aktuell laufen die Sanierungsarbeiten für zwölf weitere Wohnungen in Bad Rodach. In Zukunft sollen noch mehr hinzukommen.