Die Notrufnummer «112» steht auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr., © Thomas Warnack/dpa/Symbolbild

Frontalzusammenstoß auf Kreisstraße: Drei Verletzte

Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Kreisstraße in Oberfranken sind drei Menschen mittelschwer verletzt worden. Der Unfall passierte am späten Dienstagnachmittag zwischen Untersteinach (Landkreis Kulmbach) und Guttenberg, wie die Polizei mitteilte. Eine 27-jährige Autofahrerin habe nach links in ein Grundstück einbiegen wollen und dabei einen entgegenkommenden Wagen übersehen, der von einer 41-Jährigen gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 41-Jährigen in den Straßengraben geschoben. Beide Fahrerinnen und eine 86-jährige Beifahrerin wurden mit mittelschweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht, wie es weiter hieß. Die Kreisstraße war für rund zwei Stunden gesperrt.