Frontalzusammenstoß bei Weismain

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Samstagnachmittag in einer Kurve auf die Gegenspur gekommen und frontal gegen ein entgegenkommendes Auto gefahren. Der Aufprall war so heftig, dass der Schwerverletzte im Wagen eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit werden musste. Die 40-jährige Frau im anderen Wagen wurde leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von rund 40 000 Euro. Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden.