Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt

Der Frühjahrsaufschwung auf dem Arbeitsmarkt setzt sich fort – Auch im RadioEINS Land. Die Zahl der Arbeitslosen ist in der Stadt Coburg seit März um 69 gesunken. Auch der Landkreis verzeichnete im April 68 weniger Arbeitslose.  Kronach verzeichnet den größten Rückgang unter allen Kreisen im Agenturbezirk Bamberg/Coburg. Die Arbeitslosigkeit sank um 164 Personen. Das liegt daran. Dass die steigenden Temperaturen für einen zügigen Beschäftigungsaufschwung in den Außenberufen gesorgt haben. Im Kreis Lichtenfels sank die Arbeitslosenquote in den letzten vier Wochen um 0,2 Prozentpunkte auf 3,3 Prozent. Das ist die niedrigste Arbeitslosigkeit seit über 25 Jahren.