Ragnar Ache von Eintracht Frankfurt springt zum Kopfball., © Andreas Gora/dpa/Archivbild

Fürth leiht Stürmer Ache aus und verpflichtet Haddadi fest

Die SpVgg Greuther Fürth hat rund einen Monat vor Saisonbeginn der 2. Fußball-Bundesliga ihren Kader aufgestockt. Wie der fränkische Bundesliga-Absteiger am Dienstag mitteilte, kommt Stürmer Ragnar Ache per Leihe für ein Jahr von Eintracht Frankfurt. «Ragnar hat Wucht, Dynamik und einen guten Abschluss», begründete Kleeblatt-Trainer Marc Schneider die künftige Zusammenarbeit. Ache kann sowohl im Sturmzentrum als auch auf den Außenbahnen eingesetzt werden.

In Oussama Haddadi verpflichteten die Fürther einen Spieler für die Defensive. Der 30 Jahre alte Tunesier unterschreibt am Sportpark Ronhof einen Zweijahresvertrag und ist als Innenverteidiger eingeplant. Haddadi spielte zuletzt in der türkischen Süper Lig. Zuvor war er in Tunesien, Frankreich und Saudi-Arabien aktiv. «Ich werde auch direkt anfangen, die Sprache zu lernen, um mich bald neben Englisch und Französisch auch auf Deutsch mit meinen Kollegen unterhalten zu können», sagte der Routinier.