© Marius Becker

Funk bei Fürth neu im Tor: Zwei Änderungen beim 1. FC Köln

Köln (dpa) – Mit einem neuen Torhüter geht Fußball-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth am Freitagabend in das Punktspiel beim 1. FC Köln. Beim Tabellenletzten beorderte Trainer Stefan Leitl Marius Funk für Sascha Burchert ins Tor. Burchert hatte bislang alle sechs Spiele in dieser Saison bestritten. Zudem spielt der Aufsteiger, der bislang nur einen Punkt holen konnte, gegenüber dem 1:3 gegen den FC Bayern München in der Offensive mit Timothy Tillmann für Julian Green.

Zwei Änderungen gibt es auch bei den Kölnern, die neun Punkte auf dem Konto haben. Trainer Steffen Baumgart lässt anders als beim 1:1 in Frankfurt in der Innenverteidigung wie angekündigt Jorge Mere für Luca Kilian beginnen. Zudem Spiel Stürmer Mark Uth für Dejan Ljubicic.

© dpa-infocom, dpa:211001-99-447365/2