Gala der Effect´s erst im nächsten Jahr

Wie andere große Veranstaltungen muss auch die Gala des Coburger Tanzsportvereins Effect´s verschoben werden. Eigentlich war die Show am 22. Mai in der HUK-COBURG arena geplant. Wegen der Pandemie hat der Verein die Notbremse gezogen und einen neuen Termin im April (2.4.) des kommenden Jahres festgelegt. Hauptgrund für die Absage ist, dass die Durchführung aus Sicht der Effect´s wegen des aktuellen Infektionsgeschehens Ende Mai nicht möglich wäre. Dazu kommt, dass die Sportler seit Monaten nicht gemeinsam trainieren dürfen. Das geplante Programm für die Show bleibt. Von fast allen Künstlern – z.B. von Sarah Lombardi – hat der Verein schon die Zusage für das nächste Jahr.