Abschiedsfeier Gerhard Preß

Hunderte Rödentaler waren gekommen um sich von ihrem Bürgermeister zu verabschieden und Danke zu sagen. Egal ob A73, Gewerbegebiet, Wohnungsbau und natürlich die Umgehungsstraße – kaum ein anderer Bürgermeister hat eine Stadt so geprägt wie Preß. Nach nun 30 Jahren räumt er seinen Schreibtisch. Viele Weggefährten aus Politik, Vereinen, Kirchen und vor allem staatlicher Behörden waren in den Goebel-Halle gekommen. Alle konnten berichten, dass „der Preß schon wusste, welche Schrauben man wann drehen musste.“ Er habe Gelegenheiten erkannt, sich festgebissen und nicht los gelassen. Ein Netzwerker par exe Lance – zum Wohle seiner Stadt, der Kritik der Nachbarkommunen hat er sich bis zuletzt immer gestellt.