Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei., © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Garmisch-Partenkirchen: G7-Gegner besprühen Brückenpfeiler

G7-Gegner haben im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Brückenpfeiler und Lärmschutzwände mit Graffiti beschmiert. Die letzten Tage tauchten in Farchant gesprühte Sätze wie «G7 VERSCHIEBEN», «SCHOLZ SCHUBSEN» und «NO G7» auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Graffitis sollten schnell übermalt oder überhängt werden, sagte ein Sprecher.

Der G7-Gipfel findet vom 26. bis 28. Juni im Schloss Elmau statt. Mehrere Gegendemonstrationen werden erwartet. Rund 18.000 Polizisten sind bei dem Treffen der Staats- und Regierungschefs der sieben wichtigsten Industrienationen im Einsatz.