© Hendrik Schmidt

Gartenhaus abgebrannt: Hoher Schaden

Osterhofen (dpa/lby) – Beim Brand eines Gartenhauses in Osterhofen (Landkreis Deggendorf) ist ein Mensch leicht verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, standen das Gebäude und die Solaranlage auf dem Dach bereits in Flammen, als die Rettungskräfte eintrafen. Die Feuerwehr verhinderte in der Nacht zum Sonntag ein Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus daneben. Der Schaden beträgt rund 200 000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar.