Gebietsreform: Änderungen im Raum Sonneberg und Hildburghausen

Die Gemeindegebietsreform in Thüringen geht weiter. Zum Jahreswechsel traten Änderungen in Kraft, z.B. im Landkreis Hildburghausen. Die Stadt Themar gehört nun zur Verwaltungsgemeinschaft Feldstein. Sachsenbrunn ist jetzt Teil der Stadt Eisfeld. Bad-Colberg-Heldburg, Gompertshausen und Hellingen bilden gemeinsam die neue Stadt Heldburg. Im Kreis Sonneberg gehören ab sofort auch Lichte und Piesau zur Stadt Neuhaus am Rennweg. Bisher waren die beiden Teil des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt.