Gefährlicher Beziehungsstreit

Ein Beziehungsstreit in Neustadt bei Coburg ist am Wochenende (am Samstag) komplett eskaliert. Ein betrunkener 35-jähriger soll seine Freundin die Treppe hinabgestoßen und sie gewürgt haben. Die Frau erlitt einen Bluterguss am Hals. Sie flüchtete aus dem Haus und versteckte sich bei einem Bekannten. Die Polizei nahm den aggressiven Freund, der außerdem polizeibekannt ist, mit. Er verbrachte den Rest der Polizei in der Zelle. Jetzt muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.