Gefährlicher Überholmanöver gefährdet Radfahrer

Gerade noch mit dem Schock davon gekommen – gestern Nachmittag (4.2.) waren zwei Radfahrer auf der Kreisstraße zwischen Großheirath und Untersiemau unterwegs; Als ein Bus, der hinter ihnen fuhr, sie trotz Gegenverkehr überholt hat. Die beiden Radfahrer mussten auf den Grünstreifen ausweichen und konnten so einen Zusammenstoß mit dem Bus verhindern. Verletzt wurde niemand. Der Bus fuhr dann Richtung Untersiemau weiter, jetzt ermittelt die Polizei. Wer war gestern um 14 Uhr 50 auf der Kreisstraße CO 12 zwischen Großheirath und Untersiemau unterwegs und hat etwas gesehen? Bitte bei der Polizei Coburg melden.