Gegendemo zu Corona-Spaziergängen in Coburg geplant

Gegen die sogenannten „Spaziergänge“ gegen die Corona-Maßnahmen in Coburg hat ein Bündnis nun eine Gegendemo angekündigt. Unter dem Motto „Danke sagen statt spazieren gehen“ soll am Donnerstag (6.1.) um 13.30 Uhr eine Kundgebung auf dem Marktplatz stattfinden. Die Demo ist angemeldet. Das Bündnis will damit ein Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und Solidarität setzen und der breiten Mehrheit der Gesellschaft dafür zu danken, dass sie zur Eindämmung der Pandemie beiträgt.