Gegenverkehr übersehen: 22-Jähriger leichtverletzt

Ein Leichtverletzter und mindestens 20.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls gestern Abend auf der B303. Ein Kleintransporter überholte bei Ebersdorf bei Coburg trotz Gegenverkehr ein Auto. Der ihm entgegenkommende Wagen konnte gerade noch ausweichen, trotzdem stießen die beiden Fahrzeuge an den Ecken aneinander und wurden massiv beschädigt, so dass sie geborgen werden mussten. Ein 22-Jähriger wurde leicht verletzt und kam in ärztliche Behandlung. Gegen den 24-jährigen Unfallverursacher ermittelt jetzt die Coburger Polizei.